Pasta ’ncasciata

Pasta ’ncasciata
Nudelauflauf mit Tomaten und Auberginen

Ein Festtagsgericht aus Sizilien, wo es besonders gern an Ferragosto gegessen wird, ist Pasta ’ncasciata. Nudeln, die mit Tomatensauce und allerlei Fleisch vermengt sind, werden mit Auberginen ummantelt und als eine Art Auflauf im Ofen überbacken. So einig die Kochgemeinde über den Wohlgeschmack dieses Gerichts ist, so uneins ist sie über die Bedeutung des Namens ’ncasciata, doch das beeinträchtigt zum Glück nicht den Geschmack. Mehr