Costolette di agnello alla calabrese

Costolette di agnello alla calabrese
Lammkotelett auf kalabrische Art

Wenn ihr mal Lammkoteletts ergattern könnt (meist werden ja nur Lammlachse angeboten), dann schlagt zu und legt einen kleinen Vorrat an. Die Costolette di agnello alla calabrese werden zwar eigentlich in der Pfanne gebraten (mit Tomaten, Paprika, Oliven und Kräutern), aber in der Grillsaison kann man Lammkoteletts auch gut auf dem Grill garen. Mehr

Pollo alla calabrese

Pollo alla calabrese
Huhn auf kalabrische Art

Pollo alla calabrese breitet man in Kalabrien klassischerweise mit Tomaten, Kräutern – und Kartoffeln zu. Die Kartoffeln sind allerdings keine Pommes frites sondern werden im Ofen mitgegart.
Damit endet zunächst der Mese calabrese, der kalbrische Monat, in dem alle zwei Tage ein neues Rezept aus Kalabrien zur Veröffentlichung kam. Aber keine Angst: Auch zukünftig werde ich Leckeres aus Kalabrien kochen und publizieren.
Mehr

Tagliatelle alla bolognese

Tagliatelle alla bolognese
Bandnudeln mit bologneser Fleischsauce

Und hier ein Klassiker der italienischen Küche. Neben dem neapolitanischen Ragù und dem ebenfalls neapolitanischen Genovese ist Ragù alla bolognese meines Erachtens das beste Fleisch-Ragù zu Pasta. Als Pasta nimmt man übrigens klassischerweise nicht Spaghetti sondern Tagliatelle! Da das Ragù wunderbar einfrierbar ist, kann man es auf Vorrat produzieren, was auch insofern erfreulich ist, als man es auch für andere Gerichte wie Lasagne alla bolognese gut gebrauchen kann. Mehr